Der Osten und Fort Beekenburg (7)

Der Osten und Fort Beekenburg (7)

Morgens lassen wir uns grade etwas mehr Zeit. In der Hoffnung, dass Jenny’s Körper die Ruhe bekommt, die er braucht, dass es ihr schnell besser geht und es bald wieder mit dem Tauchen klappt. Schaffen es grade noch zum Frühstück. Allerdings sind wir dann halt auch schon recht spät für Strandbesuche oder ähnliches. Aber zum gucken reicht es 😊
Heute sind wir in die andere Richtung, gen Osten unterwegs gewesen. Ein bisschen durch Willemstand und die Küste lang – Strand für Strand.

Waren schöne Strände dabei mit weißem Sand aber sehr voll und kommerziell/touristisch. Es folgten ein paar Kiesstrände und einen Aussichtspunkt.

Zu guter Letzt haben wir das Fort Beekenburg erkundet. Ursprünglich zur Abwehr von Piraten – später auch englischer und französischer Flotten, soll es eines der best erhaltenen Forts in der Karibik sein.

Nach Sonnenuntergang an unserem Hotelstrand haben wir die beiden Jungs wieder in Willemstad zum Essen/Absacker getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.