Letzter Tag auf Cozumel

Letzter Tag auf Cozumel

So schnell gehen 3 Wochen rum. Morgen gehts schon zurück nach Deutschland. Was haben wir heute an unserem letzten Tag also gemacht? Das erste Mal richtig ausschlafen und frühstücken und ? Genau, Strand. Wir haben uns entschlossen noch einmal in den Nationalpark zu fahren, da dort der Strand wunderschön ist und wir gestern fast den Strand für uns alleine hatten. Also ab zur Tankstelle, Roller volltanken und schwups fuhren wir die knapp 30 km in den „Park“.

Bilder erzählen ja immer mehr… kurz bevor wir an den Strand sind, haben wir noch einen kleinen Rundgang mit Aussichtsturm entdeckt und sind 20 min durch den Dschungel gewandert….

Krokodil im Bild 😉

Einfach nur schön! Wirklich!

Gegen 16 Uhr mussten wir den Park wieder verlassen und uns langsam um Souvenirs zu kümmern und unsere Abreise zu organisieren.

So sind wir erst in das Städtchen um zu shoppen, – Erfolgsquote war übrigens null!!!! Es gab nur Schrott! Billigen Schrott, hässliche Totenköpfe, noch billigere Hüte und furchtbar Touri-T-Shirts 🙁

Dafür gab‘ es aber nochmal leckere Churros! Yummy 😍

Nach unserer nicht so erfolgreichen Tour, mussten wir unseren Roller abgeben und haben auf unseren Balkon mit Blick aufs Meer inkl. kleinem Hafen unsere Abreise geplant und den Abend bei leckerer Pizza von unserem Restaurant ausklingen lassen. Morgen gibts ja noch einmal die Möglichkeit Mexikanisch zu essen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.