7,8,9 & Heute auf Angaga

7,8,9 & Heute auf Angaga

So schnell vergeht die Zeit, wir hatten nicht mal Zeit zum bloggen. Tzzz

Und heute nun bricht unser letzter Tag an, und versuchen noch jede Minute zu genießen. 🙂

Wir sind fast jeden Tag tauchen gewesen und es ist immer wieder fasziniert, wie schön die Unterwasserwelt ist. Artenreich, bunt, klein und gross… und welche Stille herrscht. Gestern haben wir eine Ganztagestour von 8;45- 16 Uhr gemacht. Es ging eine Stunde ans Aussenriff vom Ari-Atoll. Mit der Hoffnung auf WALHAIE 🙂 Tja und was sollen wir sagen? Es hat geklappt!!! Wir haben sogar 5 Stück gesehen. Wahnsinn, oder? 3 Beim schnorcheln und 2 beim Tauchen! Wo das größere Glück natürlich beim Tauchen ist! Glückspilze!!!!

WALHAIE sind Fische und gehören zu de Gattung Haie, somit ist er auch der größte Hai und Fisch zu gleich. Sie werden von 7-14m groß und können an die 100 Jahre alt werden. Sie ernähren sich fast ausschließlich von Plankton und Krill, aber auch von kleinen Fischen. Es sind friedliche Riesen.

Beeindruckend ist, wie sie fast ohne Körperbewegung dahin gleiten, so schnell, dass man weder als Schnorchler noch als Taucher tatsächlich hinterher kommen würde.

Und hier noch einmal ein Paar Bilder vom Tauchen 😉

Wir sind so dankbar für diese Zeit, die wir hier im kleinen Paradies verbringen können und dass unser Aufenthalt so schön ist! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Familie, die das möglich gemacht haben – mit Geschäft übernehmen/weiterführen, Hund versorgen und Allem, was dazu gehört! DANKE!

Und bevor wir Euch jetzt für heute in Ruhe lassen und wir die letzten Stunden geniessen, darf unser „Haustier“ post ja nun nicht fehlen… haha… diese beiden kommen jeden Tag mehrmals vorbei um irgendwas abzustauben 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.