Welcome to the Maledives

Welcome to the Maledives

Guten Morgen über die halbe Erdkugel 😀
Was ein nettes aufwachen um 6:30 Uhr- mit Blick aufs Meer. Gefühlt sind wir Königinnen- haha… Man bringe uns…… Spass 🙂
Was ein schöner Bungi! Nice nice nice! Okay, gestern haben wir uns zu den 2 Morgentauchgängen angemeldet, also raus aus dem Bett, Tauchequipment packen, frühstücken….. Boot! 
Völlig chillig. Erste Tauchgang war Strömungstechnisch wirklich spannend, negativen Abstieg und dann hiess es paddeln…und warten bis die Strömung einem mitnimmt und das Riff an einem vorbei zieht. Etwas schnell am Anfang- guck da- ach nee schon weg. 😀 aber zum Ende hin haben wir doch so einige tolle Fischi’s ( Haie, Haie, Haie) gesehen. 
2 te Tauchgang anderer Ort… Auch negativ Einstieg und schwups – da wo wir hinwollten…. Etwas weniger Strömung und schönes Riff. Entspannter im Gesamten. 
Kaum wieder auf der Insel, haben wir erstmal unseren Willkommensgruß für Ela & André versucht zu organisieren. Was ein Graus *augenroll* 
Obstkorb und 2 Bier…. Von Rezeption zum Restaurant, vom Restaurant zur Rezeption, von der Rezeption zum Restaurant und dann noch an die Bar! Jesus….
Geklappt! Nun kurze Zwischengeschichte: als wir vor ein paar Wochen zusammen diesen Urlaub gebucht haben, scherzten die Beiden wir sollten Sie im Bastrock mit Cocktail empfangen…… Na wenn das keine Ansage an uns war. Tz…

Also zu Hause schnell 2 Baströcke bestellt und mitgenommen. 

Jetzt fehlten noch die Cocktails… Aber die schmecken irgendwie nicht wirklich Bombe- zumindest die, die wir probiert haben…. Also mussten wir Bier besorgen… Trotz AI gar nicht einfach- man darf nur in der Restauration verzerren… Oh man… Der Bootsanleger ist nur 30m entfernt…mit viel bitte bitte & gutem Tip haben wir es dennoch geschafft… 
Schnell noch ein paar Blumen gepflückt, ab ins Haar… Und … Achja… Nachdem wir eh schon der Brüller für alle waren- dachten wir ,… Unsere AI Bäuche und weißen Beine passen nun überhaupt rein gar nicht zum Bastrock…. Also kurzer Hand umentschieden und Sie über unsere Puffhosen gestreift… Herrlich! Gefühlt hat es jeder einzelne mitbekommen auf der Insel! Wir sind hier jetzt Prominent :O 

So standen wir nachmittags um 17 Uhr am Jetty und haben die beiden mit Bastrock, Hula Hula Kette , Blümchen in den Haaren und 4 Bier in den Händen empfangen! 

Yeah! Was,ein Erfolg! Tschakka dannach haben wir die beiden erst einmal ankommen lassen und sind zurück in die Bar. 

Allerdings war der Rückweg wirklich witzig…. So Sprüche wie, ach Ihr seid doch die, deren Freunde angekommen sind?,! Oder im Vorbeigehen,… Und welche Aufgabe habt Ihr hier so? 😀 Herrlich! 

 Der Abend verlief dann allerdings etws ruhiger…. 😀 kurz Dekobier mit den beiden, Massage, Essen, trinken, schlafen. 
Bis morgen. Bilder werden nachgereicht 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.