Upgrade vom Upgrade -Lanta

Upgrade vom Upgrade -Lanta

Was ein toller Zufall, der uns da begegnet ist. Die Familie so unendlich freundlich & unsere Einladung zum Essen steht! 

Schade, dass wir nur eine Nacht da sind ( nur eine Nacht frei) aber wer weiß, vlt kommen wir einfach noch einmal her.


Für heute haben wir wieder ein Zimmer für 2 Nächte gebucht, – wollten wir den Tag nicht auf unseren Rucksäcken sitzen und schon am Morgen Hotels & Guesthouses absuchen. Zumal man ja meist erst nachmittags die Zimmer beziehen kann. Aber es kommt immer anders als man denkt 😁

So verweilen wir mit Buch und Kaffee auf unser chilligen Veranda,… wandern zum Frühstück, welches allerdings nicht inbegriffen ist und erfreuen uns über die gereichte Begrüßungs-Ananas  🙈

Kleine Gesten, großer Wohlfühlfaktor 😁

Nachdem wir ausgecheckt hatten wollten wir ins neue Hotel ziehen. Jetzt muss ich ein bisschen ausholen…. hahaaa 

Wir haben ein neues Hobby 😁 Genius Hotel Rabatte bzw upgrades von booking beobachten…. 🙈

Nachdem das in Penang super geklappt hat und wir eine „Suite“ statt ein Doppelzimmer hatten und das ganze auch noch mit Frühstück für die Hälfte… haben 

wir auf Lanta das ein oder andere Resort immer mal wieder beobachtet 😁

Nach 3,4 Tagen Beobachtung … Bähm! 

Da gab es genau das gleiche Angebot – Upgrade von DZ auf Bungalow mit kleinem Schwimmbecken für Zimmerpreis ohne Frühstück. 

Gut der Zimmerpreis ist jetzt auch etwas teurer als in Penang, aber das machen wir trotzdem – gesagt und getan! Gebucht sind 2 Nächte. Eigentlich belohnen wir uns ja immer am Ende mit etwas besserem, aber leider galt dieses Angebot nur für den jetzigen Zeitraum. 

Also wir zum Check in, wurden vertröstet, das Zimmer wäre noch nicht sauber…. und sollen noch mal wieder kommen… okok! 2 Stunden später, nach einer ThaiMassage kamen wir zurück und wurden zum Zimmer gebracht. Halt stop! 

Das Zimmer war das Beachfrontzimmer, welches wir auch bei booking schon gesehen hatten, es ist tatsächlich die teuerste Kategorie & beinhaltet etwas Seaview bedeckt vom direkten Zugang zum öffentlichen Pool, aber keinen eigenen „Pool“ – ehm, daaaaaaassss haben wir nicht gebucht! Wieder zurück an die Rezeption- hallo? Wir hatten etwas anderes gebucht! Oh ja, das stimmt, aber sie haben ein kostenloses  Upgrade in das Beste und teuerste Zimmer bei uns erhalten ! Toll oder?  Wir haben von einem Upgrade ein Upgrade bekommen? Ehrlich jetzt? Das ist für uns nicht wirklich ein Upgrade! 

Ehm nein! Genau dieses Zimmer wollten wir ja eben nicht. Direkt vor der Nase den öffentlichen Pool, kreischende Kids, das Restaurant und die Sonnenliegen,…

Wow- Nö das ist für uns definitiv kein Upgrade, auch wenn man irgendwo ein Stückchen vom Meer sieht…und eigentlich haben wir uns schon ganz dekadent auf unseren eigenen Pool gefreut 🙈🤣

Nicht, dass wir Kinder nicht mögen,- aber 6-8 kreischende Holländische Kids vor dem Balkon… ehm…. 🙄 also für Familien bestimmt nen Traum… aber Nö…. 

Also kam der Manager,… sorry, we are overbooked und sie erhalten ja auch ein kostenloses Upgrade in unsere teuerste Kategorie…. Ehrlich jetzt? 

Ach, wir sollen morgen umziehen… soso,… ach trotzdem kein Frühstück für die Unannehmlichkeiten… ach … eeeeehmmm nee! Machen wir nicht! 

Wir finden den Raum zwar very nice, aber wir hätten dann doch schon mehr Ruhe & Privatsphäre 😀😂

Nach einigen hin und her,… Okay, dann müsse er auf ein Pärchen warten und sie umziehen lassen, sie wollten eh lieber in so ein Beachfront-Pool-Zimmer…. und wo ist das Paar? Who knows… ach, wir sollen hier den ganzen Tag warten… -die machen bestimmt ne 3 Inselrundfahrt kommen heute Nacht um 22:00 Uhr zurück oder so…. Hm,…. Danke, nein! Wir suchen uns für heute etwas anderes und kommen morgen für 2 Nächte wieder… & Man bringe uns bitte das Gepäck nach 🤣

Gesagt getan. Leider hatte die kleine Thaifrau heute Nacht nichts mehr frei & wir sind wieder in unsere allererste Unterkunft gezogen. 

Gepäck wurde gebracht! 

Im ersten Moment waren wir etwas enttäuscht, aber im zweiten mussten wir lachen 😂 

Na gut, dann halt morgen… 😉

Nachdem wir unser Gepäck gebracht bekommen hatten, sind wir nach einer kurzen Pooleinlage zur kleinen Thaifrau gefahren,- Wäsche abholen und sie hatte uns ja zu Pad Thai eingeladen. 

Es gab tatsächlich Pad Thai Chicken und 2 Wasser für uns ….war das lecker 😋 

Als wir in ihrem Mini-Mini- Restaurant zahlen wollte, verneinte Sie und sagte, sie hatte uns eingeladen 😳☺️ 

Wir gaben ihr ein großzügiges Trinkgeld, bedankten uns und waren leicht gerührt. 

Viel mehr gibt es nicht zuberichten, Thai Ice Tea zum Sonnenuntergang und schon saßen wir mit Büchern auf der Terrasse.

Wir sind gespannt, ob das morgen klappt, und wir unser Upgrade vom Upgrade tatsächlich in ein Upgrade mit downgrade hin gekriegt haben 😂 

Immer noch erstaunlich was ein bisschen Seaview für Preis-Unterschiede ergibt 🙈

Und noch mehr erstaunlich ist,  sollte das alles mit den Puzzerazzen passieren die wir bezahlt haben 🙈🤣

Und was uns auch beschäftigt, wir haben täglich zwischen 100-200 Zugriffe auf unserem 

Blog 🤔 für so ein schnöden Reiseblog, ohne Tips, Tricks und Empfehlungen eher a la Schlechteste Facebookzeiten -was gab es zum Frühstück und wann war wer auf Toilette…. finden wir das ja schon viel 😂🤣  Wer liest hier denn alles so mit???? 

Daumen hoch? 😂

Seid jedenfalls gegrüßt ✌️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.